Success Story Renergia Zentralschweiz AG

Mehr Leistung, weniger Emissionen, höhere Rentabilität.

Stellen Sie sich eine Kehrichtverbrennungsanlage in unmittelbarer Nähe eines Wohngebietes vor, die ihre Leistung steigert, ohne damit eine Welle von Entrüstung und Einsprachen loszutreten – und ganz nebenbei auch noch die Betriebskosten senken kann. Genau das ist der Renergia in Luzern dank der engen Zusammenarbeit mit Rocket Science gelungen.

Das Unternehmen

Die Renergia Zentralschweiz AG betreibt in der Nähe der Stadt Luzern eine Kehrichtverbrennungsanlage, deren Abwärme weiterverwertet wird. Der Standort an der Schnittstelle zwischen einem Wohn- und einem Industriegebiet ist strategisch günstig, Er erlaubt sowohl die effiziente Sammlung des Abfalls aus der gesamten Zentralschweiz als auch die effektive Verteilung der produzierten Energie (Wärme, Dampf, Strom).

Die Herausforderung

Aufgrund der gesteigerten Nachfrage nach Verbrennungskapazität und dank den verfügbaren technischen Möglichkeiten hat die Renergia Zentralschweiz geplant, ihre Leistung zu erhöhen. Dabei entstanden – der zwangsläufigen Komplexität des Systems geschuldeten – Lärmemissionen mit Auswirkungen auf die Rentabilität der Anlage. Je mehr Energie das System produziert, desto unangenehmer macht sich ein schiffshornartiges Resonanzphänomen bemerkbar, das bei Spitzenlast auf eine hohe Lautstärke ansteigt. Die Anlage konnte deshalb nicht oder nur zu bestimmten Zeiten unter Volllast betrieben werden.

Die Lösung

Rocket Science rückte den Resonanzen mit einem Active Noise Cancelling (ANC) System erfolgreich zu Leibe. Die Anlage kann jetzt jederzeit ohne Emissionssteigerung unter Volllast betrieben werden. Die Lösung von Rocket Science hat aber noch zwei weitere Vorteile:

Kämpfen auch sie mit solchen Herausforderungen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Our promise

We turn complex scientific
challenges into novel
product dimensions
that
create added value.

Our Team

Meet our interdisciplinary team with backgrounds in math, physics, computer science, biology, electrical engineering and economics.

Our work

Read about our projects in real-time signal processing in our success stories.

Active Noise Control

The concept of eliminating noise & vibrations with its negative equivalent goes as far back as June 1936, when Paul Lueg filed his patent on “silencing sound oscillations”. Yet it has never found widespread application until recently. Get in touch to learn how you can use the technology.